Wildschweinfilet

5 von 1 Bewertung

Wildschweinfilet

Rezept für 4 Personen
Zutaten für : 4 Personen
Gesamtzeit 1 Std.

Zutaten*

Wildschweinfilet

Maronenkruste

  • 100 g Maronen - Gegarte
  • 30 g Paniermehl
  • 1/2 Bund Blatt Petersilie
  • 10 g Honig
  • 90 g Butter
  • 1 Prise Maldon Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
 

Wildschweinefilet

  • Wildschweinefilet in ca. 4 cm dicke Medaillons schneiden (ca. 80 g pro Stück) und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin kurz ( nicht durch ) braten.
  • Die gebratenen Medaillons auf ein Backblech legen und Thymian, Rosmarin und denn Knoblauch zwischen das Fleisch legen. Marronen-kruste auf die Medaillons verteilen und im vorgeheiztem Backofen bei 220°c (Grill) ca. 5 min garen.
  • Sobald die perfekte Kerntemperatur für Wildschweinfilet zwischen 60°C – 62°C erreicht ist und die Kruste schön kross ist kann es herausgenommen werden.

Maronenkruste

  • Alle Zutaten in einen Mixbehälter geben und mit einen Stabmixer Mixen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Maronenkruste auf das Schweinefilet geben und das Schweinefilet mit der Kruste im Ofen fertig garen.

Rezept von Patrick

Koch und Barkeeper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung