Tapas Rezepte

Vom Meeresfrüchten und Fisch über Fleisch und Innereien bis hin zu Brot mit Dips, Kartoffeln und Gemüse ist so ziemlich alles als Tapas zu bekommen.

Tapas sind kleine Häppchen, die in spanischen Bars zu Bier, Sherry, Wein und Wermut gereicht werden

In Spanien selber werden sie in speziellen Tapas-Bars und Bodegas typischerweise im Stehen verzehrt. Ihr Variantenreichtum ist so groß, dass man sie nur schwer verallgemeinern kann. Besonders beliebt sind zum Beispiel auch Oliven. Neben kalten Tapas werden viele Gerichte auch warm serviert.

Tapas sind mehr als bloß Appetithäppchen

Bei dem großen Variantenreichtum an Tapas eine Auswahl an Rezepten zusammenzustellen ist gar keine ganz leichte Aufgabe. Dennoch haben wir von der Kochschule Rheinauhafen eine Auswahl unserer liebsten Tapas-Rezepte für Sie zusammengestellt. Den meisten Tapas ist gemein, dass sie recht simpel in der Zubereitung sind. Wert sollte man jedoch auf die Qualität der Zutaten legen, gerade wenn es zum Beispiel um Wurst oder Käse geht.

Für die klassische spanische Chorizo haben wir ebenso ein leckeres Rezept auf Lager wie für schmackhafte Gambas al ajillo. Wenn Sie es stattdessen jedoch lieber etwas fruchtiger mögen, sind vielleicht eher unsere Datteln im Speckmantel nach Ihrem Geschmack. Eine lockere Kartoffeltortilla ist in jedem Falle mehr als ein bloßes Appetithäppchen und passt besonders gut zu einem süffigen Bier. Albondigas, eine spanische Art Hackfleischbällchen, sind ideal für nahezu jeden Anlass.

Wenn Sie durch unsere leckeren Tapas-Rezepte auf den Geschmack gekommen sind, aber noch mehr lernen wollen und beispielsweise eine bestimmte Länderküche näher kennenlernen möchten, besuchen Sie doch gerne einen unserer Tapas Kochkurse. In der Kochschule Rheinauhafen steht Ihnen ein Team an qualifizierten Köchen zur Seite, mit denen sie ein perfekt abgestimmtes Menü zaubern. Lernen Sie Tipps und Tricks von Profis, die Sie auch in Ihrem Alltag gut gebrauchen können.

×