Pfannkuchen mit Erdbeeren

Unbedingt ausprobieren

Patrick
Essen und Trinken ist für mich eine Passion. Ich zeige dir gerne wie du leckere Gerichte und den perfekten Drink zubereitest.

Pfannkuchen mit Erdbeeren

Rezept für 4 Personen
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 375 kcal

Zutaten
 

  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Maldon Salz
  • 100 g Mehl
  • 40 g Butter flüssig
  • 100 g Erdbeeren
  • 50 g Blaubeeren
  • 50 g Johannisbeeren
  • 200 g Magerquark
  • 2 EL Honig
  • 20 g Puderzucker zum Bestreuen
  • 4 Blatt Minze zum Dekorieren

Anleitungen
 

  • Zunächst müssen die Eier verquirlt werden. Anschließend kommen Milch, Mehl, Zucker und Salz dazu. Achten Sie darauf, dass sich keine Klumpen bilden und ein homogener Teig entsteht.
  • Dann werden die Pfannkuchen von beiden Seiten in einer eingefetteten Pfanne gebraten, bis sie einen goldgelben Farbton angenommen haben. Danach sollten die fertigen Pfannkuchen eine Weile abkühlen.
  • In der Zwischenzeit können Sie die leckere Füllung zubereiten. Verrühren Sie Quark und Honig miteinander und geben Sie dann die Früchte hinzu. Schneiden Sie die Erdbeeren zuvor am besten in mundgerechte Stücke.
  • Die Füllung wird dann nach Belieben verteilt und die Pfannkuchen werden zusammengerollt. Bevor Sie das Dessert servieren, können Sie die fertigen Pfannkuchen noch mit etwas Puderzucker bestreuen.

Nährwerteangaben

Serving: 100gCalories: 375kcalCarbohydrates: 47gProtein: 16gFat: 13gSaturated Fat: 7gCholesterol: 150mgSodium: 264mgPotassium: 314mgFiber: 2gSugar: 26gVitamin A: 570IUVitamin C: 16.8mgCalcium: 108mgIron: 2.3mg
Keyword pfannkuchen mit erdbeeren

Ein großartiges Duo

Das sieht nicht nur gut aus, sondern verleiht der Nachspeise nochmal eine richtig feine, süße Note. Natürlich können Sie auch anderes Obst für ihre fruchtigen Pfannkuchen verwenden. Ihrem Geschmack und Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Es gibt unzählige Variationen, was das Grundrezept für Pfannkuchen angeht

Wir haben uns für eine sehr klassische Zusammenstellung der Zutaten entschieden. In Frankreich sagt man „Crêpe“, in Polen sind es „Blinis“ und hierzulande kennt man die Speise auch unter dem Namen „Omelette“ oder „Eierkuchen“.

Egal ob mit Puderzucker und Apfelmus als Nachspeise oder mit deftiger Füllung als Hauptgericht – die kreisförmigen Leckerbissen lassen sich sehr flexibel einsetzen.

Vorheriger ArtikelWeiße Schokomousse
Nächster ArtikelVanilleparfait

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here
Rezept Bewertung




Live Stream aus unserem Foodlager
Alle Bestellungen werden Live gepackt
Hier gehts zum Shop

Neue Rezepte

Das könnte sie auch interessieren