Papayasalat

Unbedingt ausprobieren

Patrick
Essen und Trinken ist für mich eine Passion. Ich zeige dir gerne wie du leckere Gerichte und den perfekten Drink zubereitest.

Papayasalat

Papaysalat kannst du natürlich auch außerhalb des Sommers genießen. Aber die frische Frucht und die leichte Schärfe bringen einen Geschmack mit sich, der an warme Sommertage erinnert. Verwende markfrisches Gemüse und verleihe dem Salat dadurch einen besonderen Reiz.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Salate, Vorspeisen
Land & Region Thailand
Portionen 4 Personen
Kalorien 301 kcal

Zutaten
 

Papayasalat

  • 2 Papaya in Streifen geschnitten
  • 1 Thai Chili fein geschnitten
  • 1 Ingwer fein geschnitten
  • 150 g Karotten in Streifen geschnitten
  • 150 g Erdnüsse ungesalzen
  • 2 EL Fischsauce
  • 1/2 EL Sweet Chili Sauce
  • 2 EL Limetten Saft
  • 2 EL Rohrzucker braun
  • 3 Zweige Koriander gemahlen

Anleitungen
 

  • Fischsauce, Sweet Chili Sauce, Limettensaft, Zucker und Koriander zu einem Dressing verrühren.
  • Schneide die Papaya, Thai Chili, Weißkohl, Ingwer, Lauchzwiebel und Karotten in mundgerechte Stücke.
  • Nun mischst du alle Zutaten mit den Erdnüssen in einer Schüssel.
  • Mische anschließend das Dressing hinzu.

Nährwerteangaben

Serving: 100gCalories: 301kcalCarbohydrates: 27gProtein: 11gFat: 19gSaturated Fat: 3gCholesterol: 0mgSodium: 88mgPotassium: 709mgFiber: 7gSugar: 14gVitamin A: 7755IUVitamin C: 100.8mgCalcium: 92mgIron: 2.3mg
Keyword papayasalat

Vorheriger ArtikelColeslaw Salat
Nächster ArtikelSüßkartoffelpüree

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here
Rezept Bewertung




Live Stream aus unserem Foodlager
Alle Bestellungen werden Live gepackt
Hier gehts zum Shop

Neue Rezepte

Das könnte sie auch interessieren