Grünes Thai Curry

5 von 3 Bewertungen

Grünes Thai Curry

Diese Würzmischung aus Thailand hat es auch in die Herzen der deutschen Küche geschafft. Grünes Thai Curry ist eines der beliebtesten Gerichte aus den fernöstlichen Ländern. Überzeugen Sie Ihre Gäste mit der Zubereitung nach diesem Rezept. Verzichten Sie hingegen auf Currypulver. Denn das Pulver wird in der thailändischen Küche eher selten verwendet.


Zutaten für : 4 Personen
Gesamtzeit 45 Min.

Zutaten*

  • 10 Thai Chili grün - grün / scharf
  • 1 EL Schalotten - gewürfelt
  • 1 EL Chinesischer Knoblauch - fein geschnitten
  • 1 TL Galgant - fein geschnitten
  • 2 EL Zitronengras - fein geschnitten
  • 1 EL Kaffir-Limettenblätter - fein geschnitten
  • 1 TL Korianderwurzel - fein geschnitten
  • 1 TL Koriander - geröstet
  • 1 TL Kreuzkümmel - geröstet
  • 7 g Pfeffer - weiß
  • 1 TL Maldon Salz
  • 1 TL Garnelenpaste

Zubereitung
 

  • Geben Sie alle Zutaten in einem Mixer mixen Sie es einer Paste. Zur Vereinfachung kann etwas Wasser untergemischt werden.

Rezept von Patrick

Koch und Barkeeper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung