- Werbung -

Papayasalat

5 von 1 Bewertung

Papayasalat

Papayasalat

5 von 1 Bewertung
Papaysalat kannst du natürlich auch außerhalb des Sommers genießen. Aber die frische Frucht und die leichte Schärfe bringen einen Geschmack mit sich, der an warme Sommertage erinnert. Verwende markfrisches Gemüse und verleihe dem Salat dadurch einen besonderen Reiz.
Zutaten für : 4 Personen
Vorbereitung 25 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamtzeit 45 Min.

Zutaten*

Papayasalat

  • 2 Papaya - in Streifen geschnitten
  • 1 Thai Chili - fein geschnitten
  • 1 Ingwer - fein geschnitten
  • 150 g Karotten - in Streifen geschnitten
  • 150 g Erdnüsse - ungesalzen
  • 2 EL Fischsauce
  • 1/2 EL Sweet Chili Sauce
  • 2 EL Limetten - Saft
  • 2 EL Rohrzucker - braun
  • 3 Zweige Koriander - gemahlen

Werbung

Anleitungen
 

  • Fischsauce, Sweet Chili Sauce, Limettensaft, Zucker und Koriander zu einem Dressing verrühren.
  • Schneide die Papaya, Thai Chili, Weißkohl, Ingwer, Lauchzwiebel und Karotten in mundgerechte Stücke.
  • Nun mischst du alle Zutaten mit den Erdnüssen in einer Schüssel.
  • Mische anschließend das Dressing hinzu.
Patrick Adams
Patrick Adams
Koch und Barkeeper
Inhaltsverzeichnis:​
    Add a header to begin generating the table of contents
    - Werbung -

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Rezept Bewertung




    ×